Playing for Change

© http://www.playingforchange.com/

Ich möchte hier eine Aktion vorstellen, die mich (eben auch als Musiker) sehr anspricht:

Eine Aktion, die durch weltweite Musik – teils global arrangiert – für den Frieden eintritt.
Musik kann tatsächlich die unterschiedlichsten Menschen – zumindest für eine kurze Zeit – verbinden.
Nicht zuletzt empfinde ich als Christ Musik als eines der Wesensausflüsse Gottes.

Beispielvideos sind hier zu finden:

Stand by me, One Love, Dont worry

Auf der Homepage von Playing for Change sind noch mehr zu finden.

Advertisements

Autor: Charly

Wer bin ich? Kurz gefasst ein Mann, ’60er Baujahr, verheiratet in zweiter Ehe ohne Kinder. Seit 1978 bin ich bekennender Christ, nachdem ich ein Gotteserlebnis hatte. Bei den vielen Schubladen, die sich jetzt anbieten erschaffe ich eine neue und benenne mich als „leidenschaftlicher Christ“ oder „leidenschaftlicher Nachfolger Jesu“.

Ein Gedanke zu „Playing for Change“

  1. Sehr interessantes Projekt! Sehr ansprechend, für mich zumindest! Ich kann mir vorstellen, dass es mehr bewirkt als so manches, wo nur ge- und zerredet wird!
    Johannes

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s