Kreuz abgehangen

© BBC-News

kath.net meldet:

In Großbritannien hat ein Vikar ein Jesus-Kreuz abgehängt, weil es „unpassend“ und „zu grausam“ sei
London (kath.net)
In Großbritannien hat der britischer Vikar Ewen Scouter in der St. John’s Kirche im südenglischen Horsham eine Jesusfigur am Kreuz in seiner Kirche abhängen lassen, weil er dies als „unpassend“ und zu „grausam“ sei. Außerdem sei der Anblick für Kinder zu schrecklich und zeige „eine entsetzliche Darstellung von Schmerz und Leid“…
Der Vikar verteidigte die Maßnahme und meint: „Eltern mochten mit ihren Kindern nicht am Kreuz vorbeilaufen, weil sie es so entsetzlich fanden – das war eine richtige Abschreckung.“

Die BBC-News berichtete auch darüber. Der Vikar will mit einem neuen Stahlkreuz ohne einen Korpus die Hoffnung des Kreuzes vermitteln, die Botschaft der Auferstehung. Das traf in seiner Gemeinde nicht ungeteilte Zustimmung.

Hier ein Filmbeitrag von BBC-News (in englisch)

Zugegeben, diese spezielle Darstellung spricht von dem leidenden Christus am Kreuz und die Kernbotschaft des Evangeliums ist die Hoffnung und Erlösung durch den Tod und die Auferstehung Jesu. Aber ist es ok, wenn wir uns vor dem Leiden Christi am Kreuz abwenden, es nicht sehen wollen? Spricht diese Haltung nicht mehr darüber, dass wir dazu tendieren den Bezug zu den tatsächlichen Folgen unserer Sünde zu verlieren? Zumindest ist für mich unübersehbar, dass der christliche Glaube mehr und mehr die Botschaft von der Hoffnung im Leiden verliert – dass es zusehends unbequem wird anzuerkennen, dass unsere Erlösung und Leiden unmittelbar zusammenhängen.

Was meint ihr, liebe Leser?

Advertisements

Autor: Charly

Wer bin ich? Kurz gefasst ein Mann, ’60er Baujahr, verheiratet in zweiter Ehe ohne Kinder. Seit 1978 bin ich bekennender Christ, nachdem ich ein Gotteserlebnis hatte. Bei den vielen Schubladen, die sich jetzt anbieten erschaffe ich eine neue und benenne mich als „leidenschaftlicher Christ“ oder „leidenschaftlicher Nachfolger Jesu“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s