Schottland: Kneipe wird zur Kirche

© Public Domain

In der kleinen Ortschaft Lochmaddy auf der schottischen Insel North Uist der Äußeren Hebriden wird das 150 Jahre alte Carinish Inn, einst Kneipe und Hotel, zu einer Kirchen umfunktioniert. Ich habe selbst gesehen, dass in Schottland ansonsten Kirchen zu Kneipen, Lagerhäuser, Mehrfamilienhäuser und Tourist Information Center umgewandelt werden. Um so mehr freut es mich zu lesen, dass nicht nur dort, sondern in verschiedenen Orten Großbritanniens, wie Antrim in Nord Irland, St Austell und anderen Orten Kneipen zu Kirchen umgewandelt werden. Bis alles fertig ist, wird viel umgebaut werden müssen, sagte der Reverend Ewen Matheson. Sie hoffen zunächst bald mit Gottesdiensten beginnen zu können, der Rest würde nach und nach umgebaut werden.

Am 14. Und 15. November fand die Abschiedsparty für das Inn statt. Nicht alle Bewohner des Ortes sind begeistert von dieser Veränderung. So gab es eine Petition gegen diese Umwandlung, die aber keinen Erfolg hatte. Dadurch, dass der Tourismus u.a. durch die hohen Spritpreise stark zurückgegangen ist, musste das Inn verkauft werden.

Wie die britische Rundfunkanstalt BBC berichtet, zieht in das Carinish Inn die protestantische Free Church ein, die einst aus der Erweckung auf den Hebriden entstanden ist. Für die Free Church ist es nicht ungewöhnlich sich an anderen Orten der Gesellschaft zum Gottesdienst zu treffen als in Kirchengebäuden. Auch die Free Church begann einmal als eine Art Hauskirchenbewegung.

Bisher versammelten sich die 60 Mitglieder an drei verschiedenen Plätzen zum Gottesdienst. Auf North Uist leben insgesamt rund 1.600 Personen. Lochmaddy ist die wichtigste Siedlung auf North Uist.

Autor: Charly

Wer bin ich? Kurz gefasst ein Mann, ’60er Baujahr, verheiratet in zweiter Ehe ohne Kinder. Seit 1978 bin ich bekennender Christ, nachdem ich ein Gotteserlebnis hatte. Bei den vielen Schubladen, die sich jetzt anbieten erschaffe ich eine neue und benenne mich als „leidenschaftlicher Christ“ oder „leidenschaftlicher Nachfolger Jesu“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s